Gorilla Marketing

Mit unserem Auftritt bei einer internen Inno­va­ti­ons­messe sorgten wir mit unserem Gami­fi­ca­tion-Ansatz für Aufsehen. Mit einer Prozess­si­mu­la­tion in Form eines Gameboys und einem Gewinn­spiel-Gorilla aus Pappe zeigten wir Möglich­keiten auf, Wissen zu vermit­teln und Mitar­beiter zu schulen sowie spie­le­risch zu moti­vieren. So konnten die Besucher neben inter­es­santen Einbli­cken in die Möglich­keiten inter­ak­tiver Maßnahmen auch das ein oder andere Give-Away gewinnen.

 

Leistung:
Konzept, Text, Design, Motion-Design, Produk­tion

Schwer­punkt:
Ideen- und Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Corporate Publi­shing, Messen und Veran­stal­tungen

Cardboard Boy

Aus der inten­siven Beschäf­ti­gung mit Möglich­keiten, Prozesse erlebbar darzu­stellen,
entstand im Frühling 2018 ein Prototyp, der unseren Krea­tiv­pro­zess inter­aktiv erklärt.

Dafür malten wir den Prozess mit leitender Farbe auf Pappe, beim Berühren der
Zeichnung ertönten durch das ange­schlos­sene Modul erklä­rende Texte zur jewei­ligen Phase und Geräusche zu den Icons.

Unser Prozess-Modul für den Cardboard Boy kann jederzeit durch neue Themen oder andere Prozesse ausge­tauscht werden.

Gorilla

Give-Aways

One Up!

Ein heiß begehrter Gewinn war unser One Up!-Getränk. Hierzu haben wir der Sünner Pink Grapefruit Limonade ein neues Aussehen verpasst.

Creative Pocket Guide

Unter anderem hatte man die Möglich­keit eine Neuauf­lage unseres Creative Pocket Guides zu gewinnen. In der 76-seitigen Broschüre werden verschie­denste Krea­tiv­tech­niken vorge­stellt.

Auf spie­le­ri­sche Art und Weise setzt der CPG viele Impulse für unter­schied­liche Techniken mit leicht verständ­li­chen Anlei­tungen. Ob Advocatus Diaboli, Bulls Eye oder die altbe­währte Kopfstand-Technik mit Unter­tei­lungen je nach Teil­neh­mer­größe – der Krea­ti­vität sind keine Grenzen gesetzt.

Text­marker

Wer wirklich wichtige Sachen markieren möchte, freute sich über unseren wirklichwichtig-Textmarker, der alle wichtigen Infos im knalligen Siede­punkt Pink hervor­hebt.

Schlüs­sel­an­hänger

Ein weiterer Preis war unser Siede­punkt-Stern als Schlüsselanhänger. Übergeben wurde der Schlüs­sel­an­hänger in einer pass­ge­nauen Klapp­karte aus Wellpappe, aus der neben der Ausparung für den Anhänger noch „You Never Think Alone“ ausge­lasert ist.

Post-it

Auch unsere Idea Invaders-Haft­no­tizen waren in der Lostrommel. Die bedruckten Post-it-Blöcke schlagen eine Brücke von der analogen zur digitalen Welt. Das Post-it-Motiv kann mit der kosten­losen Layar-App gescannt werden. Dadurch erhält der Nutzer eine Anleitung, wie mit den Haft­no­tizen zum Beispiel ein Idea Invader geklebt werden kann.

Sie möchten uns kennen­lernen, haben Fragen zu der Reali­sa­tion ihres Themas oder bereits konkrete Vorstel­lungen? Wir freuen uns, mehr zu erfahren. Kontak­tieren Sie uns jetzt.